Wie kann ich das Mietverhältnis wieder kündigen? Das Schreiben ist 02.01.2019 eingegangen ich soll bis zum 16.01.2019 raus sein hilfsweise schreiben Sie bis zum 30.09.2019 nach gesetzlicher Frist ! Bin weder mit der Miete im Rückstand noch vermiete ich unter, was er behauptet. Ich habe mir Zeit genommen dies überprüfen zu lassen und habe mir mit dem Zahlen zeitgelassen. Natürlich ist die Terrasse nicht sein Eigentum, aber das ist die Mietwohnung selbst beispielsweise auch nicht. herzlichen Dank für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir keine Rechtsberatung leisten dürfen und Einzelfälle aus der Ferne daher nicht abschließend bewerten können. Mietvertrag sollte im Dezemeber beginnen, aber schon zum 1. Ich selber bin somit auch direkt auf Arbeitssuche in der Umgebung von Erfurt gegangen und Deutschlandweit um nicht Arbeitslos zu werden. In einigen älteren Urteilen gehen die Gerichte aber davon aus, dass ein Zahlungsverzug, der sich aus einer Nebenkostenabrechnung ergibt, den Vermieter eben gerade nicht zur fristlosen Kündigung berechtigt (beispielsweise OLG Koblenz, Az. Mein Vermieter ist so link, ich bin 6 Jahre in meiner Wohnung. Eine intensive Störung des Hausfriedens kann ein Kündigungsgrund sein. Aus der Ferne lässt sich allerdings nicht beurteilen, ob Umstände gegeben sind, die eine Anfechtung oder Aufhebung des Mietvertrags rechtfertigen können. Allgemein können Vermieter ihrem Mieter ohne Angabe von Gründen kündigen, wenn es sich um ein Zweifamilienhaus handelt, in dem der Vermieter selbst wohnt. Geht das? Wenn Sie Zweifel an der Rechtmäßigkeit Ihrer Kündigung haben, empfehlen wir Ihnen die Beratung durch einen Fachanwalt oder einen Mieterverein. Einen anhemessenen Ersatzwohnraum zu zumutnaren Bedingungen sehe ich verzweifelt entgegen. Ja, das kann er. Gründe: Erheblicher Schimmelbefall, Lärm und nächtliche Ruhestörung (anhaltend). wenn ein Mieter die Mietsache stark verwahrlosen lässt und das sogar zu Ungezieferbefall führt, ist unter Umständen eine Kündigung möglich. In der Regel ist nach der fristlosen Kündigung eine Räumungsfrist von 2 Wochen zu gewähren. Hierzu empfehlen wir Ihnen die Rechtsberatung durch einen Eigentümerverein wie Haus & Grund oder einen Fachanwalt. Bin weiterhin unter Behandlung was der Vermieter nicht weis beim Psychologen und habe meine Antideppresiva und Burnout medikamente. Hallo zusammen.....so nun ist es mir selbst passiert.Ich wurde gekündigt. eine solche Forderung wäre natürlich dann gerechtfertigt, wenn ein Defekt am Herd für den Vorgang verantwortlich gewesen wäre. Habe den Vermieter darüber in Kenntnis gesetzt. Abgewendet werden kann sie dann, wenn der Mieter die Mietrückstände begleicht, wozu wir auch in diesem Fall dringend raten würden. Bitte beachten Sie jedoch abschließend, dass wir keine Rechtsberatung leisten dürfen. Polizei sagt ich darf sie nicht rausschmeißen. Wir würden Ihnen daher empfehlen, die fragliche Betriebskostenabrechnung noch einmal rechtlich prüfen zu lassen, beispielsweise von einem Mieterverein oder von einem Fachanwalt. : 11 C 126/12 oder AG Gronau, Az. der Vermieter darf seinen Mieter nicht einfach so aus der Wohnung werfen, er muss vorher ordentlich kündigen. Wenn eine Wohnung nur nicht aufgeräumt ist, ist das kein Kündigungsgrund, ebenso muss der Vermieter eine übliche Abnutzung des Fußbodens hinnehmen. Anm. Zudem dürfen wir keine Rechtsberatung leisten. Das war aber nicht meine Absicht. Mein gesamter Mietvertrag ist ein regelrechter Betrug mit dem der Hausverwalter jahrelang durch kam. Dem Vermieter habe ich bis heute nichts gesagt. Ich wohne Parterre.die anderen 2 Mieter haben sich jahrelang nicht getraut den Mund aufzumachen. Geduscht wird grundsätzlich zwischen 23 und 0.30 Uhr. Wenn er heizt, dann mit pressspan, was die Heizung kaputt macht. Im schlimmsten Fall werde dann der Vermieter schadensersatzpflichtig. Ist aber erst seit dem 11.11.bekannt. Die Auswahl des Nachmieters ist alleine Sache des Vermieters. einen Tag später per Posteinwurf erhielt ich den Brief erneut. Ich bekam zum 1.12.2017 ein Stellenangebot in Troisdorf/Köln das ich dann auch annahm und nach Köln umgezogen bin. Der Hausverwalter sagte, solange er die Miete bekommt, könnten der Nochmieter und ich , dass unter uns aus machen. 4 Wochen später einziehen könnte. wenn der neue Eigentümer die Wohnungen umwandeln will, haben Sie ein Vorkaufsrecht. Ist dies nicht ein kündigungsgrund . Hallo,wir sind 6 Prteien in unsehrem Haus,ein Mieter macht immer irgenwelche Schwirigkeiten,aber jezt hat es zuweit getrieben.Der ganze abfluss wurde so vestopft das wir grosse mühe hatten es zu entstopfen.Und was fanden wir im Schaht? Dies immer dann, wenn dem Vermieter durch das vertragswidrige Verhalten des Mieters ein finanzieller Nachteil entstanden ist. Durch den Umzug in ein anderes Bundesland muss alles neu beantragt werden und wir haben seit nunmehr sechs Wochen kein Geld bekommen. Eine Räumungsklage sollte auf jeden Fall vermieden werden. Wir würden Ihrem Vermieter daher zu einer Rechtsberatung raten. In der Hausordnung steht, dass immer Zimmerlautstärke einzuhalten ist. Eine fristlose Kündigung ist nur dann möglich, wenn der Mieter für zwei aufeinander folgende Termine mit der Entrichtung der Miete oder eines nicht unerheblichen Teils der Miete in Verzug ist oder in einem Zeitraum, der sich über mehr als zwei Termine erstreckt, mit der Entrichtung der Miete in Höhe eines Betrages in Verzug ist, der die Miete für zwei Monate erreicht. Ein eigenmächtiges Vorgehen des Vermieters ist nicht zulässig. Meine Frage ist nun ob ich nun jeden Moment mit einer fristlosen Kündigung rechnen muss, da ja bereits eine Abmahnung erfolgt ist, oder ob diese trotz bereits erfolgter Abmahnung erst nach zwei ausstehenden Mieten ausgesprochen werden darf? Ich wusste nicht, dass ich das nicht darf (da die Umrandung nicht mein Eigentum ist). Ob eine fristlose Kündigung zulässig ist, kommt immer auf die Umstände des Einzelfalls an. Sofern die Vereinbarung wirksam ist, dürfte allerdings ein Bezug auf Treu und Glauben alleine die Klausel nicht aus der Welt schaffen. Ein Mietvertrag kann in der Regel aber mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten für den Mieter gekündigt werden, wenn kein beidseitiger Kündigungsverzicht vereinbart wurde. Liege ich damit richtig? Jetzt besteht der Mieter darauf dass er in der Badewanne auch Duschen darf, obwohl dieses aus Sicherheitsgründen nicht zulässig ist. Allerdings könnte eine hilfsweise ausgesprochene fristgerechte Kündigung dennoch wirksam bleiben. Wenn Ihr Vermieter sachliche Gründe vorlegen kann, warum er keinen Hund in der Mietwohnung duldet, beispielsweise weil es ein gefährliches Tier ist, dann darf er die Hundehaltung untersagen. für eine einfache objektive Einschätzung hierzu. Und wenn ja, worauf kann ich mich da beziehen (§?). Dieser wäre erst gegeben, wenn der Mieter durch sein Verhalten die Bausubstanz schädigt, Ungeziefer anzieht oder andere Mieter stört. Und für sie ist diese Wohnung gedacht. Im Zweifel empfehlen wir daher hier die Rechtsberatung durch einen Fachanwalt oder einen Eigentümerverein wie Haus & Grund. Der Vermieter hat also einen berechtigten nachvollziehbaren (alternativlosen) Grund, warum er eine Kündigung will. Ein Härtegrund könnte unter anderem ein hohes Alter sein oder dass es nicht möglich ist, angemessenen Wohnraum zu zumutbaren Bedingungen zu beschaffen. Diese erhalten Sie beispielsweise bei einem Eigentümerverein wie Haus & Grund oder einem Fachanwalt. Das Treppenhaus riecht nach Rauch und Motoröl. Die Nachbarin hat die Feuerwehr angerufen. Ob das im konkreten Fall aber bereits so ist, können wir aus der Ferne nicht abschließend beurteilen. Wie stehen meine Rechte? Alles Weitere ist Vereinbarungssache zwischen Ihnen und Ihrem Mieter. Im Zweifel raten wir daher immer zu einer Rechtsberatung durch einen Fachanwalt oder einen Eigentümerverein wie Haus & Grund. Wir raten Ihnen, sich diesbezüglich an einen Fachanwalt oder den örtlichen Mieterverein zu wenden. Nun meine Frage, das sind doch zwei verschiedene paar Gründe und somit darf er dann die Abmahnung als 2. Freue mich auf Ihre Info. Ich habe zwei Zimmer in dem von mir angemieteten Haus untervermietet. Seit Dezember keine Miete sie hat nichts schriftlich bemängelt oder gar gekündigt! Genau wie bei der fristlosen Kündigung durch den Vermieter ist die Abhilfefrist entbehrlich, wenn nach Abwägung der Interessen eine sofortige Kündigung gerechtfertigt ist § 543 Abs. was tunen wenn eine Mieterin sich sexuell verhält gegen über einem Vermieter. Wir haben uns mit dem Vermieter in Verbindung gesetzt. Was kann ich tun? Wie eine solche Klage abläuft und mit welchen Kosten sie verbunden ist, haben wir in diesem Artikel zur Räumungsklage zusammengefasst. Ich habe COPD und bin da sehr empfindlich. Der Meinung war ich auch. Jetzt hatte er gestern 2/3 der Sachen von der Treppe geräümt. Wie kann ich als Mieter so einen Geund prüfen? Bei 1900 Euro sind das 633 Euro. Im Streitfall empfehlen wir Ihnen das Gespräch mit einem Eigentümerverein wie Haus & Grund oder direkt mit einem Fachanwalt. es ist zwar sicher nett von Ihrem Vermieter, dass er einen Investor und nicht einen Selbstnutzer für die Wohnung suchen will. Eine weitere Möglichkeit wäre die Untervermietung der Wohnung bis zum Ablauf der Frist. Der Mieter vernachlässigt die Mietwohnung, 5. Da wir im selben Haus (er separate Wohnung) leben, ist dies nicht mehr erträglich. Ebendas lässt sich leider nicht abschließend mit ja oder nein beantworten. da offensichtlich nie ein Mangel bestanden hat, weil bei Ihnen keiner Einging, ist die Untermieterin zur Zahlung verpflichtet. Bin total verzweifelt und fühle mich als Opfer. In diesem Sommer habe ich sie wieder gefunden und dem EX-Mieter zugestellt, damit er feststellen kann, wie kostensparend das richtige Heizen und Lüften ist. da der Vertrag keine 3 Jahre alt ist weiß ich jetzt nicht welche Frist ich nehmen muss die 3 Monate weil Vertrag noch keine 3 Jahre ist oder 9 Monate da schon sehr lange hier wohnt... Ich hoffe es ist nicht zu kompliziert geschrieben, Danke fürs lesen und evtl auch fürs helfen. fristlos oder fristgerecht ? der Wortlaut hört sich auch aus unserer Sicht sehr eindeutig an. Weitere Informationen dazu lesen Sie in unserem kurzen Lexikonartikel: https://ratgeber.immowelt.de/mietrechtslexikon/abmahnung.html. Jetzt hat die Vermieterin plötzlich Terror mit Klingeln und sehr lautem Klopfen gemacht. Schon mal vielen Dank für die Hilfe! nur wegen einem Streit kündigt der Vermieter nicht unbedingt sofort. Ihr Vermieter hat allerdings kein Recht, sie vor die Tür zu setzen. Da es sich hier um mehrere Aspekte handelt, ist eine differenzierte Antwort vonnöten. sind das bis zu sechs Wochen. vielen Dank für Ihren Kommentar. Das Haus gehört meinem Schwiegervater. Und hat auch eine Anzeige bekommen. Bei der Kündigung Ihres Mannes stellt sich zudem die Frage, ob diese formaljuristisch wirksam war. unsere Nebenkostenabrechnung wirft mehr Fragen auf, als sie Antworten gibt. Danke für die Antwort. Eine Vertragsverletzung kann beispielsweise dann vorliegen, wenn der Mieter die Miete oder die Nebenkosten nicht pünktlich oder gar nicht zahlt. Mietnomaden können machen was sie wollen und damit einen Schaden von jährlich ca. Ich habe eine Mieterin, welche mit einem Gegendtand nach mir geworfen hat. P.S Ich schreibe nicht so gut Deutsch. Gerade wenn Sie schon eine fristlose Kündigung erhalten haben, empfehlen wir die Beratung durch einen Mieterverein oder einen Fachanwalt. Wenn ein Kellerraum nicht als Wohnraum vermietet wurde, gelten die üblichen Regelungen, die ansonsten für Wohnungen gelten, nicht. Ich habe mich mit dem Nochmieter in Verbindung gesetzt und er hat zugesagt noch 4 Wochen mit seinem Auszug zu warten. Hallo ! Vermietern steht es frei, den Abschluss eines Mietvertrags von einer solchen Versicherung abhängig zu machen. hier stellt sich zunächst einmal die Frage, ob die (erste) fristlose Kündigung rechtens war. Hallo Tom und vielen Dank für Ihren Kommentar. (Nur meine Eltern und der Mieter wohnen dort). Hallo. Ein Mieter zahlt immer zeitverzögert, jetzt seit 2Monaten gar nicht, die Wohnung stinkt bis ins Treppenhaus, ist totalvermüllt, Fliegen-und Mottenplage im Hausflur , der Einbauherd des Mieters ist mit einer cm dicker fett- und Dreckschicht bedeckt, den Laminatboden sieht man vor Dreck nicht. So werden auch dritte mit informiert. Hat aber die kündigung einfach ohne nichts in den briefkasten geschmissen. Ich möchte den Mietvertrag aus den o.g. 7,30 € waren sind es heute bzw. Das habe ich mehrfach geschrieben. Beachten Sie darüber hinaus bitte, dass wir keine Rechtsberatung leisten können und dürfen. Danach kann die fristlose Kündigung folgen, darin muss der ausführliche Grund für die Kündigung enthalten sein. Bewahrt er hingegen eine nicht unerhebliche Menge an Drogen in seiner Wohnung, auf, so überschreitet dies die Grenze vertragsgemäßen Gebrauchs und vestößt gegen mietvertragliche Obhutspflichten, was eine Kündigung rechtfertigen kann, entscheid der Bundesgerichtshof (Az. Zahlungsverzug § 543 Abs 2 Nr 3 oder auch eine fortlaufende unpünktliche Mietzahlung § 543 Abs. Hat der Vermieter wiederum im Kündigungsschreiben hilfsweise auch ordentlich gekündigt, gilt die Kündigung mit der gesetzlichen Kündigungsfrist von drei Monaten. Wie sieht eine fristlose Kündigung aus? '. 266i OR… Zudem dürfen wir keine Rechtsberatung leisten. Gelten diese Briefe dennoch als Abmahnung? Wir wohnen als Eigentümer selbst im Haus und sind beide gesundheitlich angeschlagen. Dies bedeutet, dass auch ein neuer Eigentümer vollumfänglich an die Vereinbarungen im Mietvertrag gebunden ist. welche Vereinbarung wurde im Mietvertrag diesbezüglich denn getroffen? Hallo, ich würde gerne einer allein erziehenden Mutter (Studentin) mit 1 Kind eine Wohnung vermieten. Wenn im Mietvertrag steht, dass die Miete für einen bestimmten Monat immer zum 15. eines Monats eingehen muss, dann ist diese Vereinbarung wirksam und der Vermieter kann sie auch nicht einfach früher verlangen. Weil sie hier gemeldet ist. Was könnte ich im Falle des Nichtauszuges tun? Der Mieter ist jedoch immer verpflichtet, die Wohnung nur vertragsgemäß zu gebrauchen. Eine Abmahnung ging schon raus wegen nicht weg machen der Hundekacke auf unserem Grundstück. Hallo, darf ich als Vermieter eine Wohnung fristlos kündigen, wenn nachweislich Drogen verkonsumiert werden? Im Zweifel würden wir Ihnen daher die Beratung durch einen Fachanwalt oder einen Mieterverein nahelegen. Von 2 Leute nach Hause gebracht werden. Ich wohne seit 2013.in 2 Zimmer Wohnung. Darf der Vermieter Persöhnlich werden? Meine Nachbarin sagt selber das ich nichts dafür kann und ich nicht mit dabei bin. Vielen Dank für die Antwort, das meiste haben wir darüber schon in Erfahrung gebracht nur nicht wie bekomme ich Kenntniss darüber wo die Dame abgeblieben ist??? Im Mietvertrag ist vereinbart, dass die Miete immer am 15. jeden Monats eingehen muss. Am 01.06.17 also am nächsten Tag solen wir Schlüssel abgeben,aber wir werden den Brief bringen. In Ihrer jetzigen Situation empfehlen wir Ihnen die Beratung durch einen Fachanwalt oder einen Mieterverein. Wegen Besichtigung der Wohnung: Als Vermieter haben Sie ein Besichtigungsrecht, wenn ein wichtiger Grund dafür vorliegt. 3. Sin embargo, en caso de litigio, habría sido bueno que estos daños se hubieran documentado en el momento de la mudanza, por ejemplo, en forma de un protocolo de entrega de la vivienda. Er möchte jetzt das ich innerhalb einer Woche ihm das schriftlich mitteile das ich die Wohnung renoviere, zunächst sollten Sie prüfen, ob Ihr Mietvertrag überhaupt eine wirksame Renovierungsklausel enthält. Nur der Gerichtsvollzieher kann dem Mieter den Zutritt zur Wohnung verwehren. Ob die Schwere dieser etwaigen Täuschung dann ausreicht, um eine fristlose oder eine fristgerechte Kündigung zu rechtfertigen, können wir aus der Ferne nicht abschließend beurteilen. Britta Beate Schön Stand: 09. .ich bekommen immer Nachzahlung von 250euro. bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Rechtsberatung leisten können und dürfen. Den Keller in meiner Freizeit ordentlicher gemacht, indem ich schwer gearbeitet habe. Was bedeutet dies für mich als zukünftige Eigentümerin? Kann er mich jetzt so einfach auf die Straße setzen. … ständig Lärm verursacht – vor allem in den Nachtzeiten. Nur in Fällen von äußerstem Fehlverhalten durch den Mieter sind zum Beispiel fristlose Kündigungen möglich, zum Beispiel, wenn der Mieter die Wohnung extrem vernachlässigt oder wiederholt den Hausfrieden stört. Was müssen wir nunn beachten und wie können wir vorbeugend handeln, das alles in 2 Tagen. Die Schlösser würden dann von einem Gerichtsvollzieher ausgetauscht und der Mieter, notfalls mit Hilfe der Polizei, aus der Wohnung befördert. Muß mein Vermieter mich schriftlich informieren, wenn er etwas will ? Beachten Sie aber bitte, dass wir Einzelfälle wie den Ihren aus der Ferne nicht abschließend klären können, auch weil wir keine Rechtsberatung leisten dürfen. Dabei bin ich selber als Koch tätig und habe höchsten 1x in zwei Wochen mal frei und stehe fast 8-11 h auf der Arbeit. Die Gerichte beantworten diese Frage aber mit einem Zeitraum von etwa sechs Wochen. Die Kosten der Räumung muss zunächst der Vermieter vorstrecken, grundsätzlich trägt sie aber der Mieter. Auch dies ist aber stark von den Umständen des Einzelfalls abhängig. sowohl die Schädigung der Mietsache als auch die Störung des Hausfriedens können eine fristlose Kündigung rechtfertigen. Tun sie das nicht, führt an der Räumungsklage aber kein Weg vorbei. Fristlose Kündigung ohne einen Grund anzugeben: DOs und DON‘Ts. : VIII ZR 364/04). Sicht, dass er uns nur die Hälfte er Miete bezahlen müsste. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir keine Rechtsberatung leisten dürfen. Wir würden Ihnen daher empfehlen, sich vor einer Kündigung rechtlich beraten zu lassen, entweder bei einem Eigentümerverein wie Haus & Grund oder direkt bei einem Fachanwalt. Diese können Sie zur Rechtslage und dem weiteren Vorgehen beraten. Diese erhalten Sie im Streitfall von einem Mieterverein oder einem Fachanwalt. Wenn ein Mieter den Hausfrieden immer wieder massiv stört, kann dies durchaus ein Grund für eine fristlose Kündigung sein. Nach ca. Ob eine (fristlose) Kündigung in Ihrem Fall zulässig ist, können wir aus der Ferne zwar nicht beurteilen, möglicherweise hilft Ihnen aber folgende Info weiter: Im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) heißt es in § 543: „Jede Vertragspartei kann das Mietverhältnis aus wichtigem Grund außerordentlich fristlos kündigen. wenn der Mieter seine Miete zwei Monate nicht oder nur teilweise zahlt, kann eine fristlose Kündigung gerechtfertigt sein. Seit November ich vermiete eine Wohnung hab auch nicht gewusst dass mein Mieter kein Besitzer ist. vielen Dank für Ihren Kommentar. Der vorherige Eigentümer wie auch ich sind nie um Zustimmung gebeten worden. Daneben sieht das Gesetz in Art. 1 Jahr Besitz weiterverkaufen umd natürlich Geld erwirtschaften möchte. Hatte ich eine Zahlungs verzögerung von 8-10tagen ich habe eine fristlose Kündigung erhalten mit einer Abmahnung da zwischen war nicht mal eine Woche . Dieser ist gegeben, wenn dem Kündigenden unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls, insbesondere eines Verschuldens der Vertragsparteien, und unter Abwägung der beiderseitigen Interessen die Fortsetzung des Mietverhältnisses bis zum Ablauf der Kündigungsfrist od… Ich selber wohne nicht dort. zum 15 Juni eine Wohnung angemietet mit Kündigungsverzicht Klausel von 18 Monaten. Ich danke Ihnen vielmals für Ihre Antwort. Können wir als Nachbarn was machen? Dazu wird ständig geklopft und gerumpelt. Wie kann ich ihm kündigen? Anscheinend ist diese wohl noch nicht ganz klar geworden. Sogar der Mieter hat sich entschuldingt das er verteht das der Markt kvazi leer ist. Eine Vernachlässigung der Wohnung liegt vor, wenn sie beispielsweise so stark vermüllt oder verwahrlost ist, dass die Bausubstanz gefährdet wird oder andere Mieter beeinträchtigt werden. Sie hat uns eine Frist von eine Woche gegeben. Bitte beachten Sie abschließend, dass wir keine Rechtsberatung leisten dürfen. Leider mein Mann wird ab Juli arbeitslos und ich bin durch diese sytuation überfordert da durch bin sehr krank (habe bei Wohngeselschaf ärztliche Attest vorgelegt). Ob dies der Fall ist, können wir aus der Ferne leider nicht beurteilen. Vermieter sollten Pflichtverletzungen genau dokumentieren und wenn möglich, auch einen Zeugen benennen können, der vor Gericht aussagen könnte. Gibt es eine Möglichkeit, dieser Dame zu kündigen? Dadurch macht es der Staat einem unnötig schwer sein Recht einzufordern. In der Regel beläuft sich diese oftmals zwischen einer und zwei Wochen. Ich habe mich auf die Suche nach einer neuen Wohnung gemacht. Danach habe ich die informiert, dass ich bereits im Ausland mit ihm verheiratet bin, danach wollten die eine Heiratsurkunde haben, diese habe ich den zugesandt. Das ist passiert: Der Mieter betreibt in der Wohnung ein Gewerbe, zum Beispiel eine Musikschule. Wenn Sie die Garage nicht entfernen wollen, würden wir Ihnen daher eine Rechtsberatung empfehlen. Sie brauchen dafür immer einen besonderen Grund: Zum Beispiel den einer Verwertungskündigung oder aufgrund von Eigenbedarf des Vermieters. Das bloße Nachsehen, ob sich unter einer Holzdecke Schimmel befindet, rechtfertigt in der Regel keine Kündigung. Vor kurzem fiel mir auf, das sich jemand in der Wohnung befindet, wenn der Wohnungsmieter bei der Arbeit ist. vielen Dank für Ihren Kommentar. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Rechtsberatung leisten können und dürfen. Im November gab es schon ein Schreiben wegen einem rankgewächs mit sofortiger Entfernung. Trotz mehrmaliger Aufforderung sind sie dieser Pflicht und Bedingung für den Abschluss eines Mietvertrages nicht nachgekommen. Ja das ist leider, alles sehr blöd gelaufen und definitiv, war es von meiner Seite keine arglistige Täuschung. Wir haben einen Nachbarn, der immer wieder stört, auch nachts. Eine Mieterin hätte auch die Zeiten aufgeschrieben wann es wie laut es war. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir keine Rechtsberatung leisten dürfen. Leider können wir Ihnen aber nicht garantieren, dass dieser Fall so auch auf Ihren Fall übertragbar ist. Abwohl ich mit dem gesprochen habe und zugesichert habe das er sein Geld bekommt {Jan und Feb}! Was kann man da nur machen? Für eine rechtssichere Antwort wenden Sie sich bitte an einen Fachanwalt oder eine Mieterschutzvereinigung wie den Deutschen Mieterbund. Wäre eine fristlose Kündigung wegen Beleidigung oder Störung des Hausfriedens sinnvoll oder eher die Sonderkündigung mit einer 9 monatigen plus 3 monatigen Kündigungsfrist erfolgsversprechender? Wir können Ihnen insofern nur dazu raten, eine Rechtsberatung in Anspruch zu nehmen. In § 573BGB heißt es, "Der Vermieter kann nur kündigen, wenn er ein berechtigtes Interesse an der Beendigung des Mietverhältnisses hat ... Ein berechtigtes Interesse des Vermieters an der Beendigung des Mietverhältnisses liegt insbesondere vor, wenn ... der Vermieter durch die Fortsetzung des Mietverhältnisses an einer angemessenen wirtschaftlichen Verwertung des Grundstücks gehindert und dadurch erhebliche Nachteile erleiden würde; die Möglichkeit, durch eine anderweitige Vermietung als Wohnraum eine höhere Miete zu erzielen, bleibt außer Betracht ...". Dabei werden vorrangig 3 Gründe genutzt: Das Recht auf eine fristlose Kündigung durch den Vermieter verwirkt, wenn dieser den Grund für die Kündigung duldet und zuwartet. Auch der geplante Verkauf der Wohnung ist kein Kündigungsgrund, ebensowenig wie falsches Heizen. Leider geht der jüngere der beiden Söhnen unserer Mieterin nicht unter die Dusche, sondern er geht 4 bis 5 mal die Woche in die Badewanne. Darum sollten Vermieter auch hierbei wieder nachweisen können, dass das Schreiben zugegangen ist: mit einer Kündigung per Einschreiben, Gerichtsvollzieher oder Bote beziehungsweise persönliche Übergabe zusammen mit einem Zeugen. Auf der Kündigung braucht man ja alle Unterschriften der Hauptmieter. Ich kann also alle Verfehlungen in Wort und Bild nachweisen. Mir wurde nach 7 Jahren Miete eine Abmahnung durch den Vermieter zugestellt. Nun sind wir uns nicht sicher inwiefern die Abmahnung rechtens ist und ob sie uns fristlos kündigen kann und dazu noch eine Klausel im Mietvertrag drauf hinweißt, dass der Mieter im Falle einer fristlosen Kündigung für Mietausfälle bis zu dem Zeitpunkt zu dem das Mietverhältnis hätte gekündigt werden können. In diesen Fällen reicht eine schriftliche, fristlose außerordentliche Kündigung. Der Mitarbeiter kann aber verlangen, die Gründe für die fristlose Kündigung schriftlich mitgeteilt zu bekommen. Oder hat die Mieterin aufgrund der 8 Jahre Mietszeit ein Recht auf eine längere Frist? Sollte es zum Streit mit Ihrem Mieter kommen, empfehlen wir die Beratung durch einen Fachanwalt oder einen Hauseigentümerverein wie Haus & Grund. Ich wohne jetzt eineinhalb Jahre in der Wohnung... zwischenzeitlich ist der kleinere Hund nicht mehr bei uns und wir schafften uns einen neuen an der aber größer ist... der Vermieter hat den neuen Hund von anfang an gesehen und hat nichts gesagt das ist jetzt ein jahr her! Seit längerer Zeit wahr eine junge Frau über mir gewohnt. ich bin die Vermieterin und wohne im Paterre. Mein Vermieter besteht darauf ihn wieder zu finden. Daher ist es immer empfehlenswert, sich von einem Rechtsanwalt beraten zu lassen. inwieweit das Gebäude tatsächlich aus wirtschaftlichen Gründen abgerissen werden muss, können wir pauschal - ohne Einsicht in die Unterlagen - nicht beurteilen. Den 2. zwar ist gesetzlich geregelt, dass der Mieter den Vermieter um Erlaubnis bitten muss, wenn eine weitere Person in die Mietwohnung einzieht (§ 540 BGB). Reicht das nicht das es mit der Kündigung drin steht. wir haben vor über 2 Jahren einem Mieter die Wohnung wegen Eigenbedarf gekündigt. Vor kurzem hat dich der besitzer gewechselt. Ob und in welchem Umfang das möglich ist, können wir aus der Ferne aber nur schwer beurteilen. Bitte beachten Sie abschließend noch, dass wir keine Rechtsberatung leisten dürfen. Was ich da erfahren musste, war ganz schön krass. Verkürzen können Sie die Frist nur, wenn es Gründe für eine fristlose Kündigung gibt. Bei weiteren Fragen empfehlen wir daher den Gang zum Fachanwalt. Ist das angebotene Abstandsgeld nicht unter jeglicher Akzeptanz? Bitte beachten Sie jedoch, dass wir den Fall aus der Ferne nicht abschließend beurteilen können, auch weil wir die genauen Umstände nicht kennen. aber durch ihre Seite ,weiß ich,wie ich mich verhalte und das Richtige machen kann. seit 30.07.17(Einzugsdatum), haben wir neue Nachbarn, am 31.07.17(Sonntag) bohrte und hämmerte dieser den ganzen Tag, die Hausgemeinschaft aber nahm aus Kulanz darauf Rücksicht, wegen dem Neueinzug. Does hat mich etliche Anzeigen bei der Polizei die meist erst 2 Std später kam und etöiche Gespräche beim Gewerbeamt gekostet. Meine Vermieter haben mir letztens mitgeteilt das sie das Haus angeblich verkauft hätten und ich bis zum 31.12.2018 ausziehen muss. Meine Frage nun: Kann ich zusätzlich fristlos kündigen, nachdem ich beleidigt und bedroht wurde? Er war auch an diesem Tag allein in der Wohnung. ich empfehle Ihnen, sich rechtlichen Beistand bei einem Anwalt zu suchen – eventuell spezialisiert auf Mietrecht. Ein Mieter ist drogensüchtig und hat im Rausch die ganze Wohnung kurz und klein gehauen. Haben wir chanchen das die mieter vorher als 9 monate rauskönnen ? Ich habe ja die Termine bisher alle verstreichen lassen.Fristlos 19.6; und auch die im ordentliche Kündigung von 3 Monaten die im Schreiben vom 01.06.19 erwähnt wurde. Dies gilt laut einem Urteil des Bundesgerichtshofs zumindest für den Fall, dass der Vermieter bei Abschluss des Mietvertrags noch nicht entschlossen war, alsbald den Eigenbedarf geltend zu machen (Az.