Gemerkt von: Filippo. Das Bachelor- und Masterangebot am Departement Design umfasst ein breites Spektrum zukunftsorientierter Themenfelder in sieben Fachrichtungen: Cast / Audiovisual Media, Game Design, … This course will give an introduction and an overview into the aesthetics, strategies and design of narratives in time-based media. Afrika (Florian Jakober, Michael Zehnder), Eric Andersen, Atlas Studio, Ludovic Balland, Valeria Bonin, Julia Born, Dimitri Bruni, Manuel Krebs, Ludovic Varone (Norm), Laurenz Brunner, Ines Cox & Ward Heirwegh, Kamwah Chan, Dinamo (Fabian Harb, Johannes Breyer), Kurt Eckert, Marietta Eugster, Flag (Bastien Aubry & Dimitri Broquard), Joost Grootens, Glashaus (Gregor Huber, Ivan Sterzinger), Gunnar Green, Bernd Hopfengärtner, Johnson / Kingston (Ivan Weiss, Michael Kryenbühl), Julia Hasting, Kasper-Florio, A.C. Kupper, Maximage (David Keshavjee, Julien Tavelli), Matthias Michel, Office Alexis Mark, Na Kim, Aude Lehmann, Johnathan Lee, OK-RM (Oliver Knight & Rory McGrath), Jeanne-Salomé Rochat (Novembre Magazin), Aurele Sack, Jack Self, Dan Solbach, Marco Walser, Martin Woodtli, Boy Vereecken, Viola Zimmermann. 1996 wurde er mit dem eidgenössischen Förderpreis für Gestaltung ausgezeichnet. Im Juni 2018 wurde eine Auswahl seiner Plakate an der «Swiss Design — Zurich Made, Emerging Talents from the Department Design, ZHdK» im Designmuseum Danmark in Kopenhagen gezeigt. Das Masterstudium der Vertiefung Visual Communication erlaubt eine Erweiterung und Spezialisierung vorhandener Expertise. Alles wissenswerte zum Studium Visuelle Kommunikation an der Zürcher Hochschule der Künste, in den Worten eines Studenten. Diesem Verständnis folgt unser breit gefächertes Studienangebot. Logg Dich jetzt ein, um das ganze Profil zu sehen. Brand Zoo. Visuelle Kommunikation durchdringt alle Bereiche unseres Lebens. Da Emotionen der wesentliche Treibstoff menschlichen Handelns sind und gesellschaftlicher Druck von unten oft die Grundlage für notwendige Systemveränderungen ist, kann visuelle Kommunikation … Hochschulweites Lehrangebot Geöffnete Lehrveranstaltungen. Ziel ist, dass diese Projekte neben der Lehre als Plattformen zur Kompetenzverstärkung der Studierenden genutzt werden können. Diverse internationale und nationale Auszeichnungen, Preise und Stipendien wie: Eidgenössischer Preis für Design, Lucky Strike Junior Designer Award, Die Schönsten Schweizer Bücher, Certificates of Typographic Excellence by the Type Directors Club New York, Bronze Award an der China International Poster Biennial etc. SGDTR is proud to have jointly prepared and presented this panel discussion with Eugen Gomringer, Ursula and Ernst Hiestand moderated by Martin Heller together with the Strauhof and the Vertiefung Visuelle Kommunikation ZHdK. Als Referentin erhielt sie Einladungen u.a. Arbeitet in seinem eigenen Studio in den Schwerpunkten Corporate Design, Editorialdesign und Informationsdesign. Im Anschluss arbeitet er u.a. Das Grundstudium und die erste Phase des Bachelor-Studiums widmen sich der Auseinandersetzung mit den gebräuchlichen Ausdrucksformen und Stilmitteln der visuellen Gestaltung. Aufträge für namhafte Kunden u.a. Beide Prozesse waren aber nicht voneinander entkoppelt, sondern die Arbeit an der Gestaltung fand im ständigen Austausch mit dem Projektseminar statt. Lancierte ein Forschungsprojekt im Bereich des Informationsdesigns an der Hochschule Luzern. Sängerin, Gesangslehrerin, Künstlerische Leiterin Oper im Knopfloch. May 6, 2020 - https://visualcommunication.zhdk.ch/projekte/lange-liste-79-97/ Während seiner Assistentszeit im Master Visual Communication war er nicht nur für organisatorische Aufgaben zuständig, sondern hielt auch Workshops im interdisziplinären und explorativen Design und gestaltete div. Visuelle Kommunikation begegnet uns jederzeit und überall. Afrika, Andrea Sommer&Jiri Oplatek, Atlas Studio, Bänziger-Hug, Bureau Collective, Cool 3d World, Dinamo, Experimental Jetset, Louisa Gagliardi, Fritz Gottschalk, Maxime Guyon, Lurker Grand+Konstantin Weiss, Grilli Type, Haw-Lin Services, Johnson&Kingston, Kasper-Florio, Bruno Margreth, Maximage & Guy Meldem, Studio Moniker, Offshore Studio, OK-RM, Harsh Patel, François Rappo, Robert&Durrer, The Rodina, Jean-Vincent Simonet, Spassky Fischer, André Tschan, Andreas Uebele, Martin Woodtli, Liu Xiaoxiang & Lu Jingren, Ludwig Zeller. Seit 2017 ist er an der ZHdK als Assistent und ab 2021 als Lehrbeauftragter für Digital Publishing, Webdesign und grafischer Animation tätig. 29.06.2020 - Entdecke die Pinnwand „Plakat design“ von Kathrin Schuster. Das Ziel … Alex Hanimann lebt und arbeitet in St.Gallen und Zürich. Zu seinen Interessen zählen Printmedien wie Editorial Design & Plakatgestaltung, aber auch konzeptionelle … Aktuell betreut er das Kooperationsprojekt PosterLab, welches in Zusammenarbeit mit einer der grössten Druckereien der Schweiz, einen Plakatwettbewerb und eine Plakatausstellung für die Studierenden durchführt. Das Werk von Ernst und Ursula Hiestand. HKB / BA Visuelle Kommunikation. Video-Player. Anfragen bezüglich einer Kooperation bitte direkt per Mail an Jonas Voegeli. Künste. Rebecca Morganti ist Dozentin im Departement Design. Diplompublikation 2016 – Fresh out … Das Projektstudium ist geprägt von den kürzeren und längeren Projekten der studienbereichsspezifischen Schwerpunkte Corporate Design und Informationsdesign und wird dabei ergänzt durch vertiefende Angebote in den Bereichen Editorial, Interaktion und Bild. Ziel dabei ist die zukunftsgerichtete kommunikative und ganzheitliche Charakterisierung institutioneller Einrichtungen, die deren jeweilige Funktion, Bedeutung und ihren gesellschaftlichen Wert mit einer überzeugenden, kultivierten Zeichensprache verdeutlicht. Zudem ist er seit 2005 Dozent an der Hochschule Luzern – Technik & Architektur mit dem Schwerpunkt Fotografie und Postproduktion. 2009 wurde ihr ein sechsmonatiges Künstlerstipendium der Akademie Schloss Solitude in Stuttgart zuerkannt. Designmuseum Danmark. Atelieraufenthalt in Chicago. Pentagram Design NY, Seed Media NY, Swisscom Innovations, The New York Times, etc. Grafik 16 . Gewinne Einblicke ins Geschehen und schaue unsere ausgestellten Projekte … Nach einer Ausbildung zum Informatiker schliesst Daniel Stutz 2009 sein Studium in Graphic Design an der Hochschule Luzern ab. 2015 erhält Hanimann das Landis & Gyr Stipendium und wird für ein halbes Jahr in London arbeiten. Hansruedi Rohrer studierte Fotografie an der Schule für Gestaltung Zürich von 1982–1986. Den erweiterten Blick auf die Techniken und Produktionsbedingungen des thematischen Editierens verbindet der Schwerpunkt Editorial Design mit der Verpflichtung gegenüber dem Begriff als Kulturtechnik und ihrer tradierten Konstante: der Verbreitung von Wissen und Bewusstsein mittels Schrift und Bild. eMuseum Museum für Gestaltung Zürich Archiv Zürcher Hochschule der Künste ZHdK. Aufgewachsen in Kroatien / 1984 Berufsmatura / Einige Jahre Berufserfahrung als Verwaltungssekretärin am Gericht in Kroatien / Seit 1990 in der Schweiz wohnhaft / Mitarbeiterin des Jugendtreffs Höngg, Versicherungsangestellte, Kanzleimitarbeiterin des Bezirkgerichts Horgen / 2000 Goethe Diplom der Dolmetscher Schule Zürich «Deutsch als Fremdsprache». Er realisierte in den letzten Jahren auch zahlreiche künstlerische Projekte im öffentlichen Raum. 2011 gründet er das Studio Süpèr mit den Schwerpunkten Grafik und Web-Entwicklung. Zurich University of the Arts (ZHdK) was a cooperation of This publication was realized with the kind support of Acknowledgement by the Editors Isabel Hufschmidt would like to acknowledge smile. Ein Netzwerk von ehemaligen Studierenden, DozentInnen und MitarbeiterInnen der ZHdK und ihrer Vorgängerschulen. Seit 2014 ist er an der ZHdK als Assistent und ab 2017 als Lehrbeauftragter für Webdesign und Digital Publishing tätig. Die visuelle Kommunikation der visuellen Kommunikation. Gastdozenturen: Hochschule Luzern – Design & Kunst, Hochschule der Künste Bern, F+F Zürich, SUPSI Lugano, Shenkar College Tel Aviv. Visuelle Kommunikation Hochschulkommunikation Master Design Ereignis Interaktion Kommunikation Produkt Lehre Trends Forschung Weiterbildung Weiterbildung ... ZHdK haben diese anspruchsvolle … Sie studierte Visuelle Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich und erhielt den internationalen Walter-Tiemann-Preis für ihre Diplomarbeit «TIFKATA» (the imagery formerly known as the alphabet), die sie in Zusammenarbeit mit Daniela Mirabella realisierte. In Zeiten trans- und multi- und hypermedialer Umtriebigkeit transformiert Editorial Design mehr denn je Wissens- und Informationseinheiten in publizistische Formate. instruierenden Anwendungen auseinander. Issue 37 Queer Curating. Visuelle Kommunikation. What a discovery; Microsoft has started this initiative (in a lack of a better term) where by means of infographics, text, animations and imagery, they explain what, in their opinion, Google should and shouldn’t be doing, and why it … Der Schwerpunkt „Editorial Design“ begreift sich als Schnittmengenkompetenz. 1973–78 Grafik-Ausbildung an der Schule für Gestaltung Luzern und bei Pentagram Design, Zürich / 1979 Forschungsarbeit (Visuelle Kommunikation) bei Hans-Rudolf Lutz, Zürich / 1980–81 Grafiker bei Jean Widmer, Visuel Design, Paris / 1982–86 freier Mitarbeiter in verschiedenen Gestalterbüros und Verlagen in München und Zürich und am Lehrstuhl für bildnerisches Gestalten der ETH Zürich / Ab 1985 Studium und Abschluss an der Staatl. 1995–2000 war er in der Software-Schulung tätig und Mitarbeiter in einer Werbeagentur. Zur Zeit entwickelt der Studienbereich ein Model zur additiven Integration von Dienstleistungsprojekten in die curriculäre Struktur. Heute könnt ihr das Plakat «Porzellan – Weisses Gold»(ca. 1992-2006 Direktor/Rektor ZHDK und Vorgängerinstitutionen. Absolvent/-innen arbeiten in leitenden Positionen, gründen eigene … Das Bachelor-Studium am Institut Visuelle Kommunikation ist eine praxisnahe und wissenschaftlich fundierte Ausbildung, in der sich die handwerklich-künstlerische Tradition der « … Akademie darst. Dieser Account wird nicht mehr bewirtschaftet. IWC, Bucherer, Coop-Verde, Okro, Tibits, Theater Winkelwiese u.a. Seit 2010 Lehrtätigkeit bei Medien Form Farbe in Zürich. Visuelle Gestalter/-innen arbeiten mit einer Vielfalt an Medien in den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur: Sie konzipieren und gestalten publizistische Formate, entwickeln kommunikative … Rosina Zoppi. Ballettdozentin, Tänzerin, Kulturmanagerin, MAS Tanzpädagogik 2009. Claudia Toggweiler. Schweiz, Switzerland. Das Aktionsfeld umfasst weiterhin kunstvoll elaborierte Editionen, passgenaue Informationsträger bis zu industriellen Produktionen der Mediengesellschaft – Zeitungen, Magazine, Zeitschriften, Geschäftsberichte, Ausstellungskataloge, Programme, Bücher, Booklets, Flyer und, in lustvoller Beschlagnahmung der Computers und Bildschirme, all ihre elektronischen Doubles.